Yoga im Park

Yoga im Park gab es erstmals 2016 von Studiogründerin Annalena. Für sie ist die Aktion eine Chance die positiven Effekte von Yoga mit allen Menschen zu teilen, auch denen die nicht in ein Yogastudio kommen können.

Deshalb ist Yoga im Park auch ein Event auf Spendenbasis – jeder gibt so viel wie er kann oder mag.

Dabei wird unter (hoffentlich) blauem Himmel Vinyasa Yoga geübt, ein dynamischer Yogastil der Kraft, Flexibilität und Konzentration fördert. Annalena lässt auch immer wieder Elemente von Partneryoga einfließen um die Stimmung zu lockern und Menschen zu verbinden, alles natürlich freiwillig!

Beim Kurs darf jeder mitmachen, egal ob mit oder ohne Vorerfahrung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Bitte bring deine eigene Matte mit (alternativ kannst du gern im Gras üben)

Aktuelle Termine findest du in unseren Veranstaltungen und auf Facebook