Häufige Fragen zur Ausbildung

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um an der Ausbildung teilzunehmen?
Du solltest eine regelmäßige Yogapraxis mitbringen (z.B. 6 Monate, 1x die Woche). Welcher Yogastil und wie fortgeschritten du dabei bist ist irrelevant. Wichtig ist nur, dass du bereits Erfahrungen mitbringst und einen Einblick in die Yogawelt hattest. Eine regelmäßige Praxis hilft dir die Inhalte der Ausbildung besser aufzunehmen.
Noch wichtiger als die regelmäßige Yogapraxis ist jedoch deine Bereitschaft und der Wille mehr über dich selbst und Yoga zu erfahren.
Zugelassen sind Teilnehmer ab 18 Jahren.

Gibt es eine Altersbeschränkung?
Teilnehmer sollten 18 Jahre oder älter sein.

Ich habe eine Verletzung oder eine chronische Erkrankung, kann ich trotzdem teilnehmen?
Je nach Art der Verletzung oder Erkrankung kann eine Teilnahme trotzdem möglich sein, eine pauschale Antwort ist hier jedoch nicht möglich. Bitte melde dich bei Fragen per Mail bei uns bzw. liste Verletzungen/Erkrankungen in der Voranmeldung auf, damit wir deinen individuellen Fall besprechen können.

Kann ich an der Ausbildung teilnehmen auch wenn ich mir nicht sicher bin ob ich Yoga unterrichten möchte?
Ja! Die Ausbildung ist für alle geeignet die ihre eigene Praxis vertiefen möchten. Persönliches Wachstum und das achtsame Kennenlernen der eigenen Grenzen stehen bei uns besonders im Fokus. Durch die intensive Natur der Ausbildung entsteht Transformation. Die Methoden und Praktiken die du erlernst können dir helfen zu erkennen was wirklich wichtig ist in deinem Leben. Dabei lernst du Stress und Ängste zu bewältigen, dich selbst vollständig anzunehmen und dich so zu akzeptieren wie du bist, gesündere Gewohnheiten, Mitgefühl und Selbstbewusstsein zu entwickeln.
Aus dem persönlichen Wachstum während der Ausbildung entsteht oft automatisch der Wunsch das Gelernte und Erfahrene an andere Menschen weiterzugeben.

Was passiert wenn ich Teil der Ausbildung verpasse?
Für den Erhalt deines Yogalehrer Zertifikates ist eine 100%ige Teilnahme vorausgesetzt.
Sollte dennoch einmal etwas unvorhersehbares dazwischen kommen können Inhalte in privaten Einzelstunden nachgeholt werden zu einem Stundensatz von 75€

AUSBILDUNGSINHALTE & -ABLAUF

Wie sind die Ausbildungszeiten?
Die Ausbildung findet Montags bis Samstags in der Regel jeweils von 8 bis 18 Uhr statt. Es kann zu individuellen Abweichungen kommen.

Wie sieht ein typischer Ausbildungstag aus?
8:00 – 10:00Praxis (Asana, Pranayama, Meditation)
10:00 – 10:30Frühstückspause
10:30 – 13:30Theorie oder Workshop (z.B. Anatomie, Philosophie…)
13:30 – 14:30Mittagspause
14:30 – 17:00Theorie oder Workshop
17:00 – 18:00Tagesabschluss Praxis + Theorie

Welcher Yogastil wird in der Ausbildung unterrichtet?
Im Fokus der Ausbildung steht der Vinyasa Yoga Stil, jedoch werden auch andere Yogastile wie Hatha, Yin, Yoga Nidra, Ashtanga erkundet.

Welche Inhalte deckt die Ausbildung ab?
Die Inhalte richten sich nach den Richtlinien der Yoga Alliance. Unter anderem werden folgende Themengebiete behandelt:

  • Achtsamkeit
  • Asana Fundament
  • Anatomie
  • Ashtanga
  • Ausrichtung in den Asanas
  • Ayurveda
  • Biomechanik
  • Chakras
  • Entspannungsmethoden
  • Ethik
  • Geschichte des Yogas
  • Hands-On-Adjustments
  • Hatha Yoga
  • Kinderyoga
  • Meditation
  • Partner Yoga
  • Philosophie des Yogas
  • Physiologie
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Pränatales Yoga
  • Sequencing – das gestalten sinnvoller Flows
  • Stressmanagement
  • Therapeutische Yogaansätze
  • Vinyasa Yoga
  • Yin Yoga
  • Yoga Nidra

FINANZIELLES

Was kostet die Ausbildung?
Frühbucher I (bis 31.12.2020) – 2800€
Frühbucher II (bis 31.05.2021) – 2990€
Danach regulär 3300€

Kann ich die Ausbildungsgebühr in Raten zahlen?
Ja eine Ratenzahlung ist möglich. Es besteht die Option in 2, 4 oder 8 monatlichen Raten zu bezahlen. Pro monatlicher Rate fällt eine Ratenzahlungsgebühr von 25€ an.

Wann ist die Ausbildungsgebühr fällig?
Bei Einmalzahlung ist die Ausbildungsgebühr 30 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig.
Bei Ratenzahlung wird das Zahlungsstartdatum individuell festgelegt, jedoch so, dass die Ausbildungsgebühr in voller Höhe bis 10 Tage vor Ausbildungsbeginn abbezahlt ist.

Ist es möglich die Ausbildung nach der verbindlichen Anmeldung zu stornieren?
Ja, ein Rücktritt von der Ausbildung ist möglich. Dabei werden folgende Stornogebühren fällig:

  • Bis 24 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 50% der Ausbildungsgebühr fällig.
  • 24 bis 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden 70% der Ausbildungsgebühr fällig.
  • 6 Wochen bis 1 Tag vor Ausbildungsbeginn werden 100% der Ausbildungsgebühr fällig.

ANMELDUNG

Wie kann ich mich anmelden?
Bitte fülle zunächst die Voranmeldung aus und schicke sie uns per Mail zu. Die Voranmeldung ist keine verbindliche Anmeldung, sie hilft uns lediglich dich besser kennenzulernen und einzuschätzen ob es vor der verbindlichen Anmeldung noch Klärungsbedarf gibt.

Nach Erhalt und Prüfung deiner Voranmeldung erhältst du dann innerhalb von 14 Tagen per Mail die Ausbildugsvereinbarung mit der du dich verbindlich anmelden kannst.

Wie viele Personen können pro Ausbildung teilnehmen?
Die Ausbildung findet ab 3 Teilnehmern statt. Die Maximalbelegung beträgt 12 Teilnehmer.

Deine Frage ist nicht dabei? Schreib uns an info@redwoodyoga.de