Update: der Termin wurde vom 5.1. auf den 12.1. verlegt! 

___

Mit 108 Sonnengrüßen ins neue Jahr!

Am 5.1. stellen wir uns der Herausforderung durch 108 Sonnengrüße zu fließen. Wir stärken dadurch Körper und Willenskraft – ein Ritual für den Neubeginn.

Das klingt zunächst einmal anstrengend, aber die Sonnengrüße machen wir dabei ganz individuell, zunächst angeleitet und dann jeder in seinem Tempo. Wir fließen gemeinsam, unsere Energie verbindet uns, motiviert uns weiter zu machen und durchzuhalten. Und das lohnt sich, denn durch die mehrfache Wiederholung kommst du in einen Flow, der es dir erlaubt komplett abzuschalten und eins mit dir selbst und deinem Körper zu werden – eine Meditation in Bewegung. Pausen sind natürlich erlaubt – die Erfahrung ist ganz deine!

Anschließend enden wir gemeinsam in einer wohltuenden Endentspannung.

Warum 108? 108 ist im Yoga sozusagen eine heilige Zahl, sie hat unendlich viele Bedeutungen. So hat zum Beispiel eine Mala 108 Perlen, der Durchschnitt der Sonne ist 108 mal so viel wie die der Erde, es gibt 108 Energiepunkte im Körper und so weiter. Die 108 taucht immer wieder auf und zieht sich durch unterschiedliche Kulturen Wir nutzen diese symbolische Zahl um den Körper zu stärken und zu reinigen

Recommended Articles